Performance Verbesserung von JCR Queries

Die Optimierung von Suchen gegen das JCR kann erhebliche Geschwindigkeitsvorteile bringen. Ein Hilfsmittel ist hier das QueryStat MBean, welches in der Standard JMX Console zu finden ist.  Dort sind langsame und populäre Queries schnell ersichtlich. Beispiel-Link: http://localhost:8081/system/console/jmx/com.adobe.granite%3Atype%3DQueryStat

Wurde eine langsame Query identifiziert, lohnt es sich verschiedene Varianten von Queries zu vergleichen. Dazu haben wir ein Tool implementiert, mit dem parallel zwei Queries (XPath, SQL oder SQL2) ausgeführt werden können.

Folgende Optionen bietet es:

  • Resultate vergleichen
    Um zu prüfen ob die beiden Varianten das gleiche Ergebnis liefern
  • Performance vergleichen
    Die beiden Queries werden mehrfach ausgeführt und die durchschnittliche Ausführungsdauer ermittelt.

Damit liessen sich verschiedene Queries zum Teil mit wenig Aufwand erheblich beschleunigen.

Ein Gedanke zu “Performance Verbesserung von JCR Queries

  1. Pingback: Suchtiefe der AEM CQ Volltext-Suche bei Seiten-Inhalten – AEM

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>