Looking back at AEM Summer Hackathon

The first international Namics. The atmosphere was the best of the year. Let’s take a look at the action and some of the impressive projects!

Kick off

Employees from all across the different Named locations have a lot of fun with the team.

Teams and projects

After the kickoff, teams started to work on projects.  

Team Hystrix & Obelix,  developed  an easy-to-use solution.

hystrixAndObelix

 

Team  μ   performed an analysis of the viability of Apache Sling in comparison to other frameworks. @SMS improved the open source cq component plugin which is the AEM components Java classes. The Resolvers  created a real multitenant AEM system with the Sling Resource Resolver capabilities. Hitchhiker’s Guide to the AEM  and Blue Man Group is  focused on enhancing internal naming training projects and project blueprints.  

End of the day – Pizza Time

No one can code on an empty stomach. Coders have been able to keep up with the progress of the food, drink, a healthy dose of optimism and what is most important with a great time together!

1 5

 

AEM 6 Upgrade – Was Sie beachten sollten

Screen Shot 2015-05-28 at 13.15.36

Kürzlich haben wir für einen Kunden erfolgreich ein Upgrade von CQ 5.3 auf Adobe AEM 6 durchgeführt. Mit diesem Erfahrungsbericht geben wir Ihnen einen Einblick, welche Gründe für ein Upgrade sprechen können und wie wir in einem konkreten Projekt vorgegangen … Weiterlesen

„Marketing Beyond Marketing“ – The Experience is your brand

Adobe Summit 2015 in London

Der Adobe Summit 2015 brachte in diesem Jahr über 4000 Teilnehmer aus über 50 verschiedenen Ländern in London zusammen, die sich über die neuesten Trends im Digitalen Marketing austauschten. Namics war wie auch im letzten Jahr als Business Plus Partner … Weiterlesen

Adobe Experience Manager SP1 bringt den Tree-View zurück

Adobe hat mit Version 6 ihres Adobe Experience Managers (AEM) ein neues User Interface für das Backend und die Content-Pflege eingeführt, das CoralUI. Mit CoralUI verschwindet das bisher aus CQ5 bekannte ExtJS Interface. Hauptgrund für den Wechsel sind die grösseren Möglichkeiten, die CoralUI hinsichtlich Touch-Bedienung bietet.

CQ5_Start AEM6_Start

Deutlich wird das bereits bei einem ersten Vergleich der beiden Start-Seiten, AEM6 wartet mit grossen Kacheln und Navigationselementen auf.

Auch der Vergleich der Bearbeitungsdialoge zeigt den Unterschied zwischen altem und neuem UI.

CQ5_Edit AEM6_Edit

Leider ist in AEM6 der Tree-View, der einen hierarchischen Überblick über die Struktur erlaubt hat, auf der Strecke geblieben.

Mit Service Pack 1 für AEM6 kommt wieder ein Tree-View zurück. Nur werden nicht mehr Anleihen beim Windows Explorer genommen, sondern bei Apple’s Finder. Nicht ganz die selbe Experience wie zuvor, aber es funktioniert zumindest wie erwartet.

AEM_Treeview

Die Manipulationsfunktionen wie Move oder das Verändern der Reihenfolge fehlt leider noch, aber vielleicht liefert Adobe das mit AEM6.1 dann noch nach.

Welcome to Sidekick

Adobe Sidekick

Adobe Sidekick

Adobe stellt in seinem aktuellen Partner Newsletter Sidekick vor, das „erste interaktive und digitale Magazin für Adobe Experience Manager Entwickler und Architekten“.

The title of the magazine refers to the toolbox authors use to build rich and engaging content. The same toolbox that developers are building, enhancing and/or modifying components for as part of the overall delivery of an Adobe Experience Manager implementation.
But Sidekick actually refers as well to the more literal meaning of the word, being yet another, community driven, ‚assistant‘ to our developers and architectects on top of the communication and information that Adobe offers around Adobe Experience Manager.

Adobe Sidekick (Ausgabe 0) gibt es als interaktives Magazin für Apple und Android Tablets, sowie als statisches PDF für den Desktop.

Sidekick Apple iTunes
Sidekick Google Play
Sidekick PDF